Über den Dillingerweg zur Liebenthann Burgruine




Beschreibung der Tour:

Über die Mühle Liebenthann gelangt man zum Dillingerweg der einsam durch den Wald führt. Am Ende des Weges sollte man unbedingt einen kleinen Abstecher zur Ruine Liebenthann mit seinem noch erhaltenen Brunnenschacht machen


Kurzbeschreibung:

Parkplatz Teufelsküche - Liebenthannmühle - Ausstellung Schmetterlinge - Dillingerweg - Ehemalige Burg Liebenthann - Liebenthann ehem. Wirtshaus - Liebenthannmühle - Parkplatz

Parkplatz Wo kann ich parken? Mehr Informationen


lat: 47.869191

lon: 10.408988

Achtung! Ihre Daten werden an Google gesendet! Parkplatz Google Maps

Tourdaten Tourdaten:   


Tag der Tour:

2018-08-11

Länge:

7,1 km

Schwierigkeit:

↑2 (leicht)

Tourdaten: Zeit und Höhenmeter Zeit und Höhenmeter:


Zeit mit Pausen:

3 Std. 24 min

Zeit ohne Pausen:

1 Std. 36 min

Höhenmeter:

129 m

Auf-, Abstieg:

179 / 169 m

Bezugsort - Region Region / Bezugsort:


Region:

Oberallgäu

Bezugsort:

Obergünzburg

Art:

Rundweg


Panorama:   PDF-Informationen

  • Schlosspfad-Liebenthann


  • Einkehrmöglichkeit: Liebenthannmühle Alpe Einkehr    2

    :
    Weitere Bilder: 1

    Liebenthannmühle



    Denkmal einer Ruine: Schlosspfad Liebenthann Denkmal

    :

    Schlosspfad Liebenthann



    Erlebnispfade: Dillingerweg Erlebnispfade    2

    :
    Weitere Bilder: 1

    Dillingerweg



    Schmetterlinge im Günztal Sehenswürdigkeit    3

    :
    Weitere Bilder: 1 | 2

    Schmetterlinge im Günztal