Wanderung durch das Retterschwangertal




Beschreibung der Tour:

Entdeckungstour durch das Retterschwangertal


Kurzbeschreibung:

Parkplatz an der Talstraße - Jägersteig - Raut Brücke (Erbaut noch Pfingsthochwasser von 1999) - Brücke über den Bsonderach - Hornbachlehütte - Hornkapelle - Kapelle, Denkmal an den Gründer der Allgäuer Kraftwerke - Stausee (Ostrach) - Wasserfall bei Bruck - Bruck - Gedeckte Brücke - Parkplatz

Parkplatz Wo kann ich parken? Mehr Informationen


lat: 47.481620

lon: 10.385952

Achtung! Ihre Daten werden an Google gesendet! Parkplatz Google Maps

Tourdaten Tourdaten:   


Tag der Tour:

2020-01-27

Länge:

6,1 km

Schwierigkeit:

↑1 (leicht)

Tourdaten: Zeit und Höhenmeter Zeit und Höhenmeter:


Zeit mit Pausen:

2 Std. 42 min

Zeit ohne Pausen:

1 Std. 42 min

Höhenmeter:

269 m

Auf-, Abstieg:

270 / 270 m

Bezugsort - Region Region / Bezugsort:


Region:

Oberallgäu

Bezugsort:

Bad Hinterstein

Art:

Rundweg


Natürlich auf Tour  Wichtige Tour Infos   3

Info: Allgäuer Hochalpen und NaturschutzgebietAllgäuer Hochalpen und Naturschutzgebiet



Winterwanderweg: Rettenschwangertal Winterwanderwege

:

Rettenschwangertal



Denkmal einer Ruine: Errinerungkapelle für den Gründer der Allgäuer Kraftwerke Denkmal    5 Mehr Informationen

:
Weitere Bilder: 1 | 2 | 3 | 4

Errinerungkapelle für den Gründer der Allgäuer Kraftwerke



Wasserfall: Wasserfall nach Bruck Wasserfall    3

:
Weitere Bilder: 1 | 2

Wasserfall nach Bruck



Gedeckte Brücke bei Bruck über die Ostrach Veranstaltungen    2

:
Weitere Bilder: 1

Gedeckte Brücke bei Bruck über die Ostrach

Brücke über den Bsonderach Sehenswürdigkeit    3

:
Weitere Bilder: 1 | 2

Brücke über den Bsonderach