Findling (Mariendenkmal) bei Immenstadt aus der Region Oberallgäu



Kurzbeschreibung:

Immenstadt Mittag Talstation - Steigbachtobel - Hölzerne Kapelle - Gschwender Horn - Kemptener Naturfreundehaus - Parkplatz


Beschreibung der Tour:
 

Über den Steigbachtobel geht es hoch zur bereits im Jahr 1745 erwähnte hölzerne Kapelle und weiter über das Kemptener Naturfreundehaus zum Gschwender Horn.


Parkplatz Wo kann ich parken?


lat: 47.554577

lon: 10.218739


Google-Routenplaner Parkplatz   

Tourdaten Tourdaten:   


Tag der Tour:

2019-04-20

Länge:

15 km

Schwierigkeit:

↑3 (mittel)

Tourdaten: Zeit und Höhenmeter Zeit und Höhenmeter:


Zeit mit Pausen:

4 Std. 30 min

Zeit ohne Pausen:

3 Std. 36 min

Höhenmeter:

694 m

Auf-, Abstieg:

720 / 715 m

Bezugsort - Region Region / Bezugsort:


Region:

Oberallgäu

Bezugsort:

Immenstadt

Art:

Hin- und zurück

Bilder von der Tour: Über den Steigbachtobel zum Naturfreundehaus bei Immenstadt Bilder von der Tour    6

Bilder von der Tour: Über den Steigbachtobel zum Naturfreundehaus bei Immenstadt Bilder - Eindrücke

:

Bilder zur Tour





Einkehrmöglichkeit: Kemptener Naturfreundehaus Alpe Einkehr    2Mehr Informationen

:
Weitere Bilder: 1

Kemptener Naturfreundehaus

Position in Google Maps Position in Google Maps



Kapellen/Kirchen: Hölzerne Kapelle Kapellen und Kirchen    3 Mehr Informationen

:
Weitere Bilder: 1 | 2

Hölzerne Kapelle

Position in Google Maps Position in Google Maps



Tobel/Klamm: Steigbachtobel Tobel und Klammwege    3 Mehr Informationen

:
Weitere Bilder: 1 | 2

Steigbachtobel

Position in Google Maps Position in Google Maps