Haldertobel und der Burgstall Ettensberg




Beschreibung der Tour:

Diese Entdeckungstour startet bei Gunzesried und führt durch den Haldertobel am Stausee vorbei, zum Burgstall Ettensberg


Kurzbeschreibung:

Parkplatz Gunzesried Talstraße (871m) - Haldertobel - Burg Ettensberg (Höhenburg, Spornkuppenlage, Fundamentsreste) - Bild Kapelle - Sennalpe Derb - Haldentobel - Parkplatz


Informationen und Sehenswertes zur Tour:
 
Haldertobel - SteinvielfaltVielfältig sind die Kräfte, die das Land formen: Die einst glühend weiche Lava erstarrt zu hartem Gestein und wird in Jahrtausenden von den weichen Kräften Wasser und Wind zermürbt und abgetragen. In Senken abgelagert wird es erneut zu hartem Stein gepresst, das unruhige Erdinnere schiebt, überlagert und faltet diese Schichten zu Bergen. So kann das Wasser - ob als Mahlwerk eines Sturzbaches oder mit der Gewalt des Eises - sein Werk fortsetzen. Das Harte und das Weiche haben das Land geformt, bevor der Mensch sein Werk begann. Dabei zog er anfangs die baumfreien Höhen den ungezähmten Tälern vor - die Alp ist frühestes Siedlungsgebiet.
Entstehungsgeschichte
Die Berge, die das Gunzesrieder Tal einfassen, werden durch Nagelfluh gebildet, ein geologisch junges Gestein. Dabei werden Kiesel unterschiedlicher Größe aus älterem, härterem Gestein in Sand aus weicherem Gestein eingeschlossen und unter hohem Druck verbacken. Aus Urgestein entsteht ein neuer Stein. Er ähnelt dem Waschbeton, in der Umgangssprache auch Herrgottsbeton genannt. Diese erhärteten Schickten falten sich während der Alpenbildung oder werden von Gletschern der Eiszeit zu Bergen aufgeschoben. Spätere Gletscher hobelten dann dieses nicht sehr stabile Gestein zu eher runden Gebirgsformen. (Quelle: Texttafeln direkt am Haldertobel)

Parkplatz Wo kann ich parken? Mehr Informationen


lat: 47.522590

lon: 10.231937

Achtung! Ihre Daten werden an Google gesendet! Parkplatz Google Maps

Tourdaten Tourdaten:   


Tag der Tour:

2016-06-12

Länge:

8,3 km

Schwierigkeit:

↑2 (leicht)

Tourdaten: Zeit und Höhenmeter Zeit und Höhenmeter:


Zeit mit Pausen:

3 Std. 30 min

Zeit ohne Pausen:

2 Std. 18 min

Höhenmeter:

111 m

Auf-, Abstieg:

341 / 342 m

Bezugsort - Region Region / Bezugsort:


Region:

Oberallgäu

Bezugsort:

Sonthofen

Art:

Rundweg




Einkehrmöglichkeit: Sennalpe Derb Alpe Einkehr Mehr Informationen

:

Sennalpe Derb



Kapellen/Kirchen: Bildkapelle Kapellen und Kirchen    3 Mehr Informationen

:
Weitere Bilder: 1 | 2

Bildkapelle



Wasserfall: Haldertobel Wasserfall

:

Haldertobel

Halder-Tobel_Wasserfall 360-Grad Panorama (HTML5/Java/Flash)